Sonntag, 17. August 2014

Stars & Love.

Jetzt war ein guter Moment, daran zu denken, wie toll er doch war. Wie er neben mir auf den Steg in der Dunkelheit saß, in der vom Mond erhellten Nacht, in der ich kaum mehr sah als seine Silhouette, außer wenn er sich drehte und die kleine Kerze sein Gesicht erhellte. Doch selbst im Dunkeln konnte ich seine Augen sehen. Sie funkelten. Er hat diese Art von Augen, die einen von vornherein dazu verdammten, alles, was er tut und sagt, gut zu finden.