Samstag, 11. Oktober 2014

Stop wars. I'm scared!

Nach einer emotionalen Politikstunde, in der mir die Tränen in den Augen standen, möchte ich nun meine Meinung dazu aufschreiben. Menschen sollten Menschen nicht töten. Menschen sollten Menschen nicht wie Tiere behandeln. Wir sind alle gleich, egal was für eine Hautfarbe oder was für einen Glauben wir haben. Jeder Mensch hat das Recht auf eine freie Meinung und jeder hat das Recht auf ein friedliches Leben. Keiner hat verdient diskriminiert oder augegrenzt zu werden. Im Großen und Ganzen sind wir doch alle gleich. Wohin führt das ganze? Was bringt einen das andere zu töten? Ich finde das ganze unmenschlich und es macht mir angst. Mir macht angst, zu was Menschen fähig sind. 
Warum kann man sich nicht gegenseitig akzeptieren?