Montag, 7. September 2015

Gedankenkotze. Geschüttelt, nicht gerührt! #3

Mir ist kalt. Vor drei Wochen bin ich noch in der heißen Mittagssonne durchs Watt gelaufen und war fasziniert von der Natur. Jetzt ist die Sonne weg und die Regenwolken haben den Himmel für sich zurück erobert. Die Luft ist feucht und die Temperaturen sind bemerklich gesunken. Die Nase läuft und der Hals kratzt. Im Bett liegen jetzt nicht nur noch er und ich sondern eine Unzahl von Decken und Kissen.