Donnerstag, 8. September 2016

0809016 - I am so madly, uncontrollably in love with you.

"Alles wird gut" flüster ich mir zu, während ich alleine die dunkle Straße entlang fahre.
Es hat mir das Herz zerrissen ohne meinen Lieblingmenschen ins Auto zu steigen und in Richtung Heimat zu fahren. 
Es war schon schwer genug ihn vor dem OP-Saal los zu lassen. Seine Hand, die ich so fest in meine Hand geschlossen hatte, loszulassen.
Drei Stunden ohne ihn im sterilen Wartezimmer zu sitzen.. darauf zu warten, dass sie fertig werden und ich wieder zu ihm kann.
Es ist ein riesen Stein von meinem Herzen gefallen, als ich in den Aufwachraum trete und mein Lieblingsmensch mich anlächelt.
Er war fertig - aber glücklich und das macht mich glücklich.
Ihn jetzt aber da zu lassen und alleine in unser Zuhause zurück zu kehren..
Alleine ins unser Bett zu gehen und meine Augen zu schließen ohne ihn neben mir zu wissen..
Ich bin unendlich froh, ihn morgen wieder in meine Arme zu schließen!