Dienstag, 30. September 2014

100 things I'm thankful for. #1

#Musik:

Wenn es mir mal nicht gut geht, ich einfach nur unter die Decke kriechen möchte aber gerade nicht in der Nähe meines Bettes bin, drehe ich meine Musik lauter und ignoriere alles um mich herrum. Auf dem Weg nach hause sitze ich dann im Bus oder im Zug und schaue aus dem Fenster. Ich schaue zu, wie alles an mir vorbei rauscht und höre nichts außer meine Lieblingsmusik.