Sonntag, 21. September 2014

He is back.

'Stellt die Stühle hoch. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.' Alle wuseln durcheinander und man hört, wie jeder einzelne lautstark seinen Stuhl auf den Tisch stellt und dann den Raum verlässt. Alle reden durcheinander und drängeln sich samt Taschen und Jacken durch die Klassentür. Ich bleib mit Merlyn weiter hinten und warte, bis das gedrängel aufhört. Wir laufen gemeinsam mit Flo die Treppe runter und über den Schulhof. 'Schönes Wochenende' - 'Danke, dir auch.' sie lächelt mich an, und geht dann in Richtung Parkplatz zu ihrem Auto, während ich mit Flo zu seinem Fahrrad laufe. 'Musst du gar nicht zum Bus?' - 'Nein, ich werde abgeholt.' Ich warte, bis er sein Fahrrad aufgeschlossen hat und gehe dann mit ihm ein Stück. 'Tschüss und bis Donnerstag!' - 'Bis Donnerstag.' antwortet er lächelnd, steigt auf sein Fahrrad und fährt los. Ich schaue ihm ein Stück hinterher und drehe mich dann um um zum abgemachten Treffpunkt zu laufen. Angekommen stell ich mich in die Sonne, ziehe meine Jacke aus, stelle meine Tasche auf den Boden und binde mir einen Zopf. Die Sonne brennt auf der Haut, was für Ende September eher ungewöhnlich ist. Ich stehe also da und warte. Mein Blick auf die Einfahrt gerichtet. Als ich sein Auto erblicke, wandern meine Mundwinkel automatisch hoch und ich lächle ihn an, während er vor mir hält und ich in sein Auto steige.