Freitag, 5. September 2014

My heart goes out to you.

Seine warme Hand in meiner. Sein Körper, aus dem überall Schläuche kommen. Sein schweres Atmen. Sein Brustkorb, der sich hebt und wieder senkt. Ich schaue ihn an und mir steigen die Tränen in die Augen. Ich schlucke und versuche nicht zu weinen.